Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Anmeldung zum Workshop “Gebäudemodernisierung mit Holz”

Der moderne Holzbau erfüllt in besonderem Maße die Anforderungen an das ressourcen- und klimaschonende Bauen. Dies gilt insbesondere für die ganzheitliche Betrachtung des Materialeinsatzes und der THG-Emissionen bei Herstellung, Nutzung und dem Rückbau von Gebäuden sowie der Wiederverwertung von Baumaterialien im Rahmen einer zirkulären Wertschöpfung.

Das Bauen mit Holz setzt in Bezug auf Planungsprozesse, Vorfertigung und Qualitätssicherung sowie im Bereich der Energieeffizienz neue Standards beim nachhaltigen Bauen. Seine Stärken zeigt der Werkstoff Holz insbesondere beim Bauen im Bestand.

Der im Rahmen der Innovationsfabrik Südwestfalen veranstaltete Workshop „Gebäudemodernisierung mit Holz“ beleuchtet die aktuellen Rahmenbedingungen, Fördermöglichkeiten und Potenziale der energetischen Gebäudesanierung sowie die hierzu verfügbaren Holzbautechnologien inkl. der baurechtlichen Anforderungen gem. der BauO NRW 2018.

Vor dem Hintergrund einer ganzheitlichen Gebäudemodernisierung werden Ergebnisse und Empfehlungen des Forschungsprojekts „TES EnergyFacade“ zum Einsatz von vorgefertigten Holztafelelementen bei der Sanierung der Gebäudehülle sowie die Verwendung von Holzbausystemen bei Umbauten und Erweiterungen von mehrgeschossigen Gebäuden, wie z.B. ein Fahrstuhlschacht aus Holz, vorgestellt.  Weitere Themen sind die Fassadendämmung mit nicht glimmenden und schwer entflammbaren Holzfaserdämmplatten in den GKL 4 und 5 sowie aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich der Holzfassaden.

Ziel des Workshops ist es, im Rahmen des Wissenstransfers die konkrete Projektumsetzung von Modernisierungsmaßnahmen mit dem Werkstoff Holz vorzustellen. Dies erfolgt anhand von Projektbeispielen und im engen Dialog mit den Referenten sowie im gegenseitigen Austausch mit den Teilnehmenden des Workshops.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

PDF-Download (1 MB)

Anmeldeformular

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an holzbau@wald-und-holz.nrw.de widerrufen.