Neuigkeiten zum Thema Bauen mit Holz

Weitere Termine finden Sie in unserem Kalender.

Highlight

Anmeldung zum Workshop “Gebäudemodernisierung mit Holz”

Der moderne Holzbau erfüllt in besonderem Maße die Anforderungen an das ressourcen- und klimaschonende Bauen. Dies gilt insbesondere für die ganzheitliche Betrachtung des Materialeinsatzes und der THG-Emissionen bei Herstellung, Nutzung und dem Rückbau von Gebäuden sowie der Wiederverwertung von Baumaterialien

Aktuelles

Werkstoff Holz – Ressourceneffizient Bauen und Leben

So lautete der Titel der Veranstaltung der KlimaExpo.NRW, die in Kooperation mit der Südwestfalen Agentur GmbH, sowie mit Unterstützung der KlimaNetzwerkerin der EnergieAgentur.NRW, am 27.02.2019 im Zentrum HOLZ in Olsberg stattfand. Rund 90 TeilnehmerInnen informierten sich und diskutierten über die

Highlight

Ein Holzhaus in 90 Sekunden

Ein bisschen länger hat es schon gedauert, doch das Video fasst eindrucksvoll zusammen, wie aus vorgefertigten massiven Holzbauteilen schnell ein Gebäude entsteht. Bereits im März 2018 konnten wir Herrn Dipl.-Ing. (FH) Bökamp und sein Team auf der Baustelle im Rahmen

Veranstaltung

Klima.Expo.NRW – Werkstoff Holz – Ressourceneffizient Bauen und Leben

Klima.Expo.NRW – Werkstoff Holz – Ressourceneffizient Bauen und Leben am 27. Februar 2019 in Olsberg Was kann das Multitalent Holz beim Bauen und in der Architektur? Und wie lässt sich der Werkstoff besonders ressourcenschonend einsetzen? Welche, auch wirtschaftlichen, Vorteile haben

Veranstaltung

“Bauen mit Holz” am 12.02.2019 in Detmold

Ziel der Veranstaltung ist es, Holz als nachhaltigen und ökologischen Baustoff in der Architektur bekannter zu machen. Die Veranstaltung möchte zeigen, dass Holzbauweisen funktionieren und zudem die regionale Bedeutung von Holz für die lokale Wertschöpfung herausstellen. Dazu werden im Rahmen

Aktuelles

GUTEX Pyroresist erschließt neue Dimensionen für den Holzbau

Mit GUTEX Pyroresist präsentiert der Dämmstoffhersteller auf der BAU 2019 eine nicht glimmende Holzfaserdämmplatte, die zudem nach DIN EN 13501-1 in Euroklasse C-s1, d0 als schwer entflammbar klassifiziert ist. Im Vergleich zu den herkömmlichen holzfaserbasierten Dämmstoffplatten der Euroklasse E lassen