Nachlese: Hybrid-Seminar Aufstockungen in Holzbauweise

Die Aufstockung von Bestandsgebäuden bietet ein hohes Potenzial, bezahlbaren und nachhaltigen Wohnraum zu schaffen. Untersuchungen wie die „Deutschlandstudie 2019“ des Pestel-Instituts und der TU Darmstadt zeigen, dass bis zu 1,5 Mio. Wohneinheiten auf Wohngebäuden der 1950er- bis 1990er-Jahre entstehen könnten. Zusätzliche innerstädtische Potenziale bietet die Aufstockung und Umnutzung von Nichtwohngebäuden.

Mehr als 280 Teilnehmende haben online und in Präsenz am 08.11.2023 am Hybrid-Seminar „Aufstockungen in Holzbauweise“ von Wald und Holz NRW und dem Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschat Rheinland Westfalen teilgenommen und sich über die Planung und Umsetzung der Aufstockung von mehrgeschossigen Wohngebäuden informiert. Dies beinhaltete auch eine zeitgleiche Modernisierung der Gebäudehülle des Bestandsgebäudes und die aktuellen Fördermöglichkeiten.

Moderation: Martin Schwarz, Wald und Holz NRW

9:00 Uhr
Nachhaltig: Holzverwendung im Bauwesen
Martin Schwarz, Wald und Holz NRW, Zentrum für Wald und Holzwirtschaft

9:15 Uhr
Impuls: Wohnraum durch Aufstockung
Jens Janetzko, Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V.

9:30 Uhr
Holzbausysteme für Aufstockung und Modernisierung
Dipl.-Ing. Architekt Johannes-Ulrich Blecke, Bauen mit Holz.NRW, Fachberatung Holzbau

10:15 Uhr
DEMO 1: Technische Lösungen für die Umsetzung der Aufstockung
Live im Holzbau-Pavillon

10:45 Uhr
Pause im Holzbau-Pavillon

11:00 Uhr
Aufstockungen planen
Dipl.-Ing. Annette Clauß, Bauen mit Holz.NRW, Fachberatung Holzbau

11:45 Uhr
Integrale Holzbauplanung, Fertigung und Ausführung
Gerd Prause, Prause Holzbauplanung GmbH & Co KG

12:30 Uhr
Mittagspause im Holzbau-Pavillon

13:15 Uhr
Bauen auf der Platte: Drei neue Vollgeschosse auf 5-geschossigem Wohnhaus in Plattenbauweise des Typs WBS 70 Berlin
Sebastian Apitz, Projektleiter Dachaufstockungen HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH

13:50 Uhr
DEMO 2: Technische Lösungen für die Umsetzung der Aufstockung
Live im Holzbau-Pavillon

14:45 Uhr
Kaffeepause im Holzbau-Pavillon

15:00 Uhr
Projektvorstellung: Aufstockung Monheim
Dipl.-Ing. (FH) Heiko Seen, HU-Holzunion GmbH

15:35 Uhr
Up-Date Förderung: Aufstockung und Modernisierung
Wera Kleinlangenhorst, NRW.BANK
Dipl.-Ing.(FH) Michael Hörnemann, Öko-Zentrum NRW GmbH

16:15 Uhr
Ende der Veranstaltung

In einem Highlight-Video haben wir die wichtigsten Impressionen zusammengefasst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook
Twitter
Pinterest
Telegram
WhatsApp
E-Mail